Über Uns

Unser Unternehmen entstand aus der Faszination gegenüber den vielfältigen Möglichkeiten, mit Hilfe von Klebefolien Autos zu verschönern und zu individualisieren.

Bereits auf der IAA (Internationale Automobil-Ausstellung, Frankfurt) im Jahre 1999 begeisterte sich Gründer Norbert Gunn für folierte Autos…wobei damals die Möglichkeiten und die Qualität der Folien bei Weitem noch nicht mit den heutigen vergleichbar waren. Nach mehreren privaten Projekten, Fachschulungen und zwei Komplettfolierungen im Jahr 2011 kam der Entschluss, Experte auf diesem Gebiet zu werden. Im September 2013 öffnete CrazyWork in Walldorf seine Pforten – damals noch im Gebäude der Firma Integra gegenüber von IKEA.

Schnell war klar, dass unsere alte Werkstatt nur für die Anfangszeit genug Platz bot, weshalb wir im Juni 2016 in unsere aktuellen Räumlichkeiten in die Rudolf-Diesel-Straße 39a in Walldorf gezogen sind.

Das Must-have: Eine starke Mannschaft.

Durch das Bündeln von Kompetenzen erhält man nicht nur die Summe der Qualifikationen sondern ein Vielfaches davon – man ergänzt sich, lernt voneinander und entwickelt sich weiter. Wir lieben schöne Autos und arbeiten mit einer Präzision, die Maßstäbe setzt. Aus diesem Grund arbeiten wir auch gerne mit unserem auf dem Firmengelände befindlichen Detail-Aufbereiter Maxim-Detail-Clean zusammen. Er ist auf dem Gebiet der Lack- und auch Folienaufbereitung unser Ansprechpartner Nr. 1. (www.maximdetailclean.com).

Warum sind wir gut, in dem was wir tun? Weil wir es lieben!